Sonntag, Mai 30, 2010

Bücherdings: Tag 1.

Tag 1: Das Buch, das du zurzeit liest.

Wie man den Ehrgeiz aufbringen kann, ein Buch fertig zu lesen, bevor man das nächste beginnt, ist mir ein Rätsel. Deshalb gibt es nicht „das“ Buch, das ich gerade lese.

Ich würde durchdrehen, wüsste ich, „Der Weiße Klotz“ (Copyright Frau Gröner) müsste durch sein, bevor ich mit was anderem weiter machen darf (will, soll, Konjunktiv, whatevah). Andererseits: Vielleicht hätte ich den ersten Kandidaten dann auch längst geschafft: Nick Hornby mit „Juliet, naked“.


Es zieht sich einfach und so sehr ich die Grundidee liebe (Ein Rockstar beendet völlig aus dem Nichts seine Karriere und die Fans gründen Foren etc. um ihre Theorien zu veröffentlichen – es gibt, wie auch in meiner Depeche-Mode-Community – echte Fanhierarchien und Wallfahrtsorte und so Zeug und alle halten das für wichtig, und dann: die unzufriedene Freundin des größten Fans schreibt was im Netz, was so völlig gegen alles geht und bekommt von einer Seite Recht: Von dem, um den es geht) und so sehr Hornby in seinem Element ist (Musik, Fansein, England, Midlife-Scheiß) - Es zieht sich. Vielleicht ist das jetzt literarischer, mir wäre page-turner und belly-laugh lieber (So wie in „High Fidelity“).

Den Weißen Klotz aka „Unendlicher Spaß“ lese ich zur Zeit übrigens tatsächlich. Aber es ist definitiv kein Buch für den Bus. Und auch sonst eher eins für „mal bisschen Zeit haben“. Also lese ich es wohl noch länger.


Im Bus lese ich häufig das Gegenteil wie auch immer gearteter Klötze, nämlich „Romane“ von Bastei Lübbe: John Sinclair. Allerdings sind mitunter heiße Chicas im Bus unterwegs und da ist selbst mir das auf Dauer zu prollig. Also lese ich momentan „Auf eine Zigarrette mit Helmut Schmidt“.

Es gibt, abgesehen von Douglas Adams`Vermächtnis „Salmon of Doubt“ und Max Küngs „Einfälle kennen keine Tageszeit“, kein Buch, das ich dringender empfehlen könnte. (Wobei, mal schauen.) (Edit: Blödsinn. "Achtung! Vorurteile!" von Peter Ustinov gehört natürlich auch dazu. Und Torbergs "Tante Jolesch". Und überhaupt noch sehr viel mehr.)

Now playing: Lena Depeche Mode - Satellite

1 Kommentar:

Joshuatree hat gesagt…

Da lese ich doch gerne weiter mit und bin gespannt...