Mittwoch, November 05, 2008

Die höllische Englischfalle.

Wenn ich mit den Adjektiven hell, wach und evangelisch spiele und daraus ein Motto basteln will. Und wenn ich jetzt noch eine kirchliche Veranstaltung meine. Worauf muss ich dann achten? Dass es nicht albern wird, wie, mal sagen Churchnight ist HELL.

Now playing: depeche Mode - Blasphemous Rumours

Kommentare:

eigenart hat gesagt…

Einen ähnlichen Gedanken hatte ich letztens in München, als ich eine Flasche Bier in der Hand hielt, auf deren Etikett ebenfalls "Hell" stand.

Den Namen des Bieres habe ich leider vergessen (irgendwas mit Obergraingauer Hell, oder so).

Hat dann auch so geschmeckt.

ramses101 hat gesagt…

Das gibts hier auch. Die haben sich nur beim Namen vertippt und waren dann zu faul, das zu ändern. Deshalb heißt es jetzt Holsten.