Donnerstag, April 17, 2008

Arrogante Titel muss man einfach lieben.

Ich hab noch nie im Leben ein Kochbuch weiter empfohlen (warum auch? Meistens reicht ja ein Rezept), aber ich auch noch nie im Leben ein Kochbuch in einer Nacht durchgelesen (warum auch? meistens reicht ja ein Rezept). Bei der Geschmacksschule muss ich aber eine Ausnahme machen.



In der Geschmacksschule sind die Rezepte eher Mittel zum Zweck: Es geht nämlich nicht darum, Zeug nachzukochen (ok: auch). Es geht darum, herauszufinden, ob und wie Zutaten und Zubereitungen miteinander harmonieren – und warum. Dollase zerlegt den Geschmack in seine tatsächlichen Bestandteile. Aus „näää, das ist mir zu bitter“ kann also beim gepflegten Nörgeln werden: „Näää, das ist mir zu bitter, zu glibberig, zu kalt, sieht doof aus und klingt beim Kauen nach Wattwanderung.“ Die Geschmacksschule ist meines Wissens das erste Kochbuch, das sich mit allen Sinnen beschäftigt.

Kostet ne Mark mehr, aber dafür braucht man auch in Zukunft weniger Kochbücher.

Now playing: Accardi/Gold – What’s for Dinner?

Kommentare:

monarch hat gesagt…

Im Gegensatz zu all den affektierten "Geschmacksschulen" für Kleidung würde ich mir dieses Buch sogar kaufen ...

(A propos Geschmack: Geschmacksurteile kommen einfach besser an, wenn vor jedem Satz ein 'Ich will das jetzt nicht werten, ABER' eingeschoben wird)

ramses101 hat gesagt…

Und wertend ist es eben nicht. Es soll halt niemand auf den Pfad zum guten Geschmack gebracht werden à la "alles außer Serrano-Schinken ist piefig und pfui", sondern es ist vielmehr eine "Schmeckschule". Aber wie klänge denn das.

(... gar nicht mal so schlecht, bei Licht betrachtet)

Lou_Ford hat gesagt…

Danke für den Tipp! Die meisten Kochbücher taugen eh nicht viel, die meiner Meinung nach einzig emphelenswerten sind „Die Hotel- und Restaurationsküche“ Band 1 und 2. Dort wird man über etliche Seiten erst einmal mit der Warenkunde vertraut gemacht, erst dann folgen Rezepte (okay, das geht immer so um die 20 Portionen, aber man kann ja „runterechnen“).

Hier noch ein wenig Infos zum Jürgen Dollhase -->> http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Dollase

500beine hat gesagt…

-klingt beim kauen nach wattwanderung.-

So was such ich!

Und wo findet man es? Im Kochbuch.