Montag, November 12, 2007

Werbung und Poker.

"Ich setze ein Produktbild."

"Gehe mit und erhöhe um das Logo."

"Das Logo ... und einen Textblogck dazu."

"Erhöhe um ein weiteres Bild."

"Halte ich und setz noch ein Angebot on top."

"Bin dabei und pack noch eine Händleradresse drauf."

"Okay ... die Adresse ... und noch eine, ach was, zwei, nee komm, was soll der Geiz: All in."



(Und vor dem Druck noch mal jemanden drüber kucken lassen, wäre auch nicht die schlechteste Idee. Irgendwas ist nämlich immer.)

Now playing: Ian James - Are you kidding?

Kommentare:

G! hat gesagt…

Ganz Große Plakat-Aktion!

War das eigentlich Absicht bei "Textblock" und "gucken"?

Now playing: Justin Timberlake - Cry me a river

ramses101 hat gesagt…

Absicht ja, aber anders. Aus Solidarität mit den Elb-Flutopfern (die Oberhafebkantine hat es schwer erwischt) habe ich mich spontan dazu entschieden, heute und für immer die norddeutsche Schreibweise von "gucken", also: "kucken" zu verwenden.

ramses101 hat gesagt…

Und das "Textblog" sehe ich erst jetzt. Freudscher Vertipper. Irgendwas ist ja immer. Qed.

G! hat gesagt…

Ja, vertippen geht immer. So schnell kann man gar nicht kucken.

Da passt ja mein Song auch irgendwie: Land unter bei Mama Mälzer. Schlimme Sache!

Danny Torrance hat gesagt…

"Stressless" fiel mir vor längerem schonmal auf wegen was anderem: das Logo erinnert mich irgendwie an ein Medikament.. ääh von GlaxoSmithKline glaub ich.. das war extra für Männer gemacht... gegen Steifheit in Gliedmaßen... oder so.

Directors Cut hat gesagt…

…die norddeutsche Schreibweise von "gucken", also: "kucken" zu verwenden.
Bleib bei "guggen"…

Tippfehler:
Ich erstellte mal für einen Friseur eine Kampagne. Bevor das Ding in den Druck ging haben 7 Leute draufgeschaut:
Geschäftsleitung, Inhaber, Angestellte…

Drei Tage nach der Lieferung von 5000 Flyern, bekomme ich einen Anruf: "Fehler: 'Friesuer' schreibt man sooo nicht."

lg

ramses101 hat gesagt…

Autsch. Das ist ja fast so schön wie der "leiche Geruch", mit dem wir vor Jahren mal auf nem Display für eine Gesichtscreme rumgetönt haben. Hat auch keiner gesehen, passiert eben. Aber dann muss man auch einstecken können ;-)