Mittwoch, September 26, 2007

Sensation: Peugeot baut Autos für draußen.


Der Peugeot 207 SW in der Outdoor-Variante. Ich kann den Erdrutsch auf dem Automarkt schon rumpeln hören. Wenn das Beispiel Schule macht, die Autos nach draußen zu schicken, brauchen wir bald Autobahnen.

Now playing: Andy Guthrie - Come back in

Kommentare:

Ad hat gesagt…

toll... und was mache ich mit meinem indoor-parkplatz?

°flo hat gesagt…

Das wird mir jetzt keiner glauben, aber: Ich hab glaub ich vorhin von weitem ein Auto gesehen! Draußen! Das fuhr da so zwischen zwei Häusern durch!!

Ich zittere immer noch.

Martin hat gesagt…

Woher kriege ich denn jetzt meine tägliche Dosis von feinstem Indoor-CO2?

eigenart hat gesagt…

Das wird die Verkaufszahlen von Offroad-Bekleidung erdrutschartig in den Himmel schießen!

Anna hat gesagt…

*klopklopf... :)

Ich hatte mal ein Auto, das hat der saure Regen weggefressen. Einfach so.
Von daher begrüße ich diese exorbitante Erfindung.
Für mich kommt sie leider um Jahre zu spät!

ramses101 hat gesagt…

@ad: Vermieten. Gibt bestimmt bald ne Indoor-Retrowelle. Genau wie beim Vinyl.

@flo: Da haben die Chinesen wahrscheinlich wieder schneller geklaut als befürchtet.

@Martin: Gibt's da keine Creme? Oder ein CO2-Wasser oder sowas?

@eigenart: Wie lange haben Sie für "erdrutschartig in den Himmel" gebraucht?

@anna: Im Marketing-Sprech nennt man das dann wohl Too-Early-Adopter.

eigenart hat gesagt…

Den hatte ich im... wie sacht man - Petto?

Dentaku hat gesagt…

Ich habe mich auch beim Ford StreetKa schon gefragt, für welche Verwendung denn die übrigen Kas vorgesehen sind.

500km/h hat gesagt…

wenn da draussen demnächst autos rumfahren muß ich
wohl doch noch
den lappen
machen