Freitag, August 24, 2007

Liberale Beachparty?



Ihr nun wieder. Nämlich im Gegensatz zu welchen Beachpartys? Andererseits: besser liberal als böser Hering.

Now playing: Muzzlewhite - Seriously Kidding

Kommentare:

eigenart hat gesagt…

Aua!!!!

Und nach diesem fiesen Aal-Kalauer schreibe ich Ihnen jetzt doch nen Kommentar zum viralen Marketing...

ramses101 hat gesagt…

Irgend jemand muss ja.

Patrick hat gesagt…

Boah, der war aber schon eher anspruchsvoll. Also ohne Herrn Eigenart hätte ich den verpasst ...

German Psycho hat gesagt…

Ich halte ja, wie Sie wissen, eh viel von liber alen Beach Partys. Wenn schon diese Partei keine Plakate mehr ohne Kompositadiskriminierung verbreiten kann, dann ist wohl eh alles zu spät. Dann können wir auch gleich kapitulieren.

Wobei ich mir unter einer „liberalen Beachparty” irgendwie eine Schwulenhochzeit vorstelle.

Ösi in Hamburg hat gesagt…

@german psycho nomen est omen oder wie?