Montag, Juli 09, 2007

8 in 1.

Die Woche fängt ja gut an. Also 8 Dinge, nach denen niemand gefragt hat (Geheimnisse will ich das jetzt allerdings nicht nennen) (Depeche-Mode-Bettwäsche, ich glaub ich spinne).

1. Ich werde in meinem ganzen Leben auf exakt zwei Musik-Festivals gewesen sein. Beim ersten Mal bin ich auf die Wetterscheiße noch reingefallen, beim zweiten Mal ging es ins Hotel. Dafür wird man zwar von den ganzen Hardcore-Festivalern ausgelacht, aber wer lacht am lautesten: Derjenige, der sich morgens um sechs ins muffelige Zelt legt und 30 Minuten später von der Sonne in seinem eigenen Schweiß gedünstet wird oder derjenige, der morgens um sechs nach Hause kommt, am Buffet ein halbes Schwein und 10 Spiegeleier frisst, um danach frisch geduscht im klimatisierten Zimmer in frischen Laken zu versinken?

2. Ich bin überzeugt davon, dass mein Physiklehrer mich bei einer entscheidenden Klausur absichtlich hat schummeln lassen, nur damit ich doch mein Abi schaffen konnte und er mich los war.

3. Ich kann 10 Minuten glaubhaft über Online-Marketing referieren (pro oder kontra, je nachdem) ohne irgendwas davon ernst zu meinen.

4. Ich mache sehr gerne Schaufensterbummel. Allerdings ausschließlich, um mich von albernen Schildern amüsieren zu lassen:







5. Ich habe jahrelang in einem Technik-Call-Center gearbeitet, ohne was von Technik zu verstehen.

6. Eigentlich müsste ich Archäologe sein. Aber das Studium klang so furchtbar anstrengend.

7. Bei 99% aller Online-Spiele komme ich nicht über das 3. Level hinaus. Wahrscheinlich bin ich zu alt für die Scheiße.

8. Ich habe diverse T-Shirts mit Depeche-Mode-Motiven und ziehe die auch an.

Now playing: Apocalypse Hoboken - I'm at least eight things

Und wie für alle Stöckchen gilt: Wer mag, soll sich bedienen.

Kommentare:

Kiki hat gesagt…

Nur zehn Minuten???

eigenart hat gesagt…

"Depeche-Mode-Bettwäsche, ich glaub ich spinne"

Wie meinen Sie das? Ist der Gedanke zu abartig oder soll ich Ihnen welche schenken?

ramses101 hat gesagt…

@kiki: Nach 10 Minuten fang ich an zu lallen oder zu lachen.

@eigenart: Das wäre doch sehr eigenartig (beides jetzt).

Martin hat gesagt…

Ha! Noch jemand, der Festivals auf die gleiche Art und Weise wie ich erledigt. Ich hatte auch noch nie ein Bier zum Frühstück, das ist unter Hardcore-Festivalern auch sehr beliebt...

ramses101 hat gesagt…

Bier zum Frühstück muss manchmal allein aus taktischen Gründen schon sein. Konterbier halt. Dafür brauch ich aber kein Festival.