Mittwoch, Juni 06, 2007

"Never touch the logo!"

"Ok, ok. Können wir wenigstens den Markennamen ändern?"

"Hmjanagut, das geht."



Warum hat das so lange gedauert, bis jemand bei Nil (oder gar in der Agentur?) auf diese großartige Idee gekommen ist? Ob ich mit Blick auf die Bobos (und Möchtegern-Bobos) der Nil-Zielgruppe dann auch die Bezeichnung „Nil Heimatedition“ gewählt hätte, weiß ich nicht. Eine großartige Idee bleibt es allemal. Würde ich noch rauchen, würde ich jedenfalls wechseln. Scheiß der Hund auf "savoir vivre", wenn's auch cool geht. Und sogar der "Nur-für-kurze-Zeit-Störer" verzichtet darauf, ein Störer zu sein.

Update: Und das ist nicht einfach nur eine Plakat- oder Anzeigenidee.

Now playing: Little Scooters - Please don't smoke

Kommentare:

bosch hat gesagt…

Das ist mal wieder eine super NIL-Werbung. Schon diese Schwarz-weiß-Anzeigen mit den Tiger Lillies oder Otto Sander haben mir sehr gefallen. Da bedauert man fast, Nichtraucher zu sein. Na ja, das nun auch wieder nicht ...

Heinz Schenk hat gesagt…

Die Penner haben den Main vergessen; ist ja wohl der wichtigste Fluss in Deutschland, wenn nicht sogar der Welt ...

Anke hat gesagt…

Hab das Plakat am Wochenende gesehen und dachte, es wäre ein Fake. Großartig. So einen souveränen Kunden wünsch ich mir auch manchmal. Wenigstens EINEN.

ramses101 hat gesagt…

@Bosch: Wobei ich schon bei der normalen Kampagne gedacht habe, dass die viel mehr mit ihrer Packung machen müssten. Und das ist ja jetzt nicht nur Werbung, die Packungen sind ja exakt so im Handel.

@Heinz Schenk: In Frankfurt wohnen doch nur Werber, Verleger und Bänker. Und die rauchen eh alle Marlborough lights ;-)

@Anke: Indeed. Wobei ich darauf tippe, dass die Idee von Nil selbst kam.

kein einzelfall hat gesagt…

Im momentanen Nichtrauchklima dauert es bestimmt nicht lang, bis die CMA des Gesundheitswesens sich berufen fühlt, mit JORDAN, STYX und ACHERON kontern zu müssen.

lucky hat gesagt…

wirklich eine herrliche idee. schade nur daß die dinger so schei*e schmecken. sonst wüde ich spätestesn jetzt wechseln. wenns spree gäbe.

Kiki hat gesagt…

Sehr schön, aber blonder Tabak geht trotzdem nicht, kratzt einfach im Hals, der Mist.

ramses101 hat gesagt…

@kein Einzelfall: Mist, auf die Idee hätte ich auch mal kommen sollen.

@Lucky: Spree gibt's aber doch. Und wenn wir bei Zigaretten von Geschmack reden, reden wir dann von den Parfümstoffen oder vom ...

@kiki: ... Kratzen, das ja bekanntlich Warnhinweis vieler Partikel ist, die so nicht zum Inhalieren angedacht waren. Da gewöhnt man sich aber ja dran. Und wer es einmal geschafft hat, schafft es auch ein zweites Mal. Für die Heimat, immerhin.

Oles wirre Welt hat gesagt…

Donnerknispel, das ist wirklich groß. Eine der Ideen, von denen ich mir wünschte, ich hätte sie rechtzeitig gehabt.

Weltregierung hat gesagt…

Die erste schöne Tobacci-Anzeige, seit Erfindung von Luckies.

( ...hängt hier nebenan - war nur zu faul er zu fotografiern)

- HutAb!regierung.

Anonym hat gesagt…

Ruhr fehlt..

Martin hat gesagt…

Geniale Idee, darüber wird wohl geredet werden.

Danke für diesen Beitrag, ich hätte das sicher verschwitzt! :)

Anonym hat gesagt…

Warum gibts keine Ems-Edition? Ist doch immerhin der längste Deutsche Fluss :-)

Lars Malsbender hat gesagt…

Hallöchen,
schonmal den Tabak von früher geraucht wo es noch kaum Zusatzstoffe gab, der haut euch glatt die Lunge ausm Hals.
Heutzutage sind die Tabake so voll von "weichmachern" die den Dunst so angenehm machen, früher war rauchen anstrengender und man hat ein direktes Feedback vom Körper bekommen.
Es hat viel mehr gekratzt und der Tabak kam einem viel stärker vor.
Heute sind Stoffe wie Lakritz, Honig, Kakao enthalten die den Rauch versüßen und so " bekömmlicher" für den Konsumenten machen.

Wenn ich jetzt sehe, das die ersten "Bio"-Marken auf den Markt kommen, macht es mir Angst, biologisch angebauter Tabak.....gehts noch?
Man sollte bei einer Pflanze davon ausgehen, das die biologisch angebaut wurde, geht ja eigentlich auch gar nicht anders....Aber schlaue Unternehmen finden ja immer einen Weg.
Dann wird die Pflanze halt biologisch angebaut und danach mit Zusatzstoffen vollgepumpt.

Ich rauche weil ich Bock drauf habe, genauso wie jmd. sich ne Pommes reinzieht, wenn er Bock drauf hat.
Alle die hier rumheulen...böse Raucher..stehen aber am Wochende nicht auf der Autobahn...Flughafen...dicken Hauptstraße und gehen gegen Feinstaub vor...der euch täglich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Ohren weht.
Also wenn ihr euch nur einfach mal aufregen wollt,
Macht es doch sinnvoll!!!!

Danke!

ramses101 hat gesagt…

Posting nicht verstanden oder einfach mal blind in der Weltgeschichte rumkommentieren?

LarsMalsbender hat gesagt…

Hab alles verstanden, bin nur leider im Tab verrutscht, der comment sollte auf ne andere Seite gehen^^

ramses101 hat gesagt…

Hat alles seine Tücken^^