Mittwoch, März 28, 2007

Keep it simple and stupid intelligent.

Werbung für Butter ist entweder langweilig oder blöd. Es sei denn, man hört einfach damit auf, die doofe Butter als alleinigen Helden in den Vordergrund zu peitschen. Dann kann wunderbares Zeugs entstehen.

Plakat:



Spot:



Anzeige:



Mehr im Blog von W&K London.

Now playing: Eric Carmen - Hungry Eyes

1 Kommentar:

500beine hat gesagt…

morgens knall ich mir butter immer so dick auf die croissants, süße brötchen, etc, das mach ich nicht mehr lange mit! ich schmier ab!