Mittwoch, Februar 07, 2007

Super Strategie, RTL.



Dann mal viel Erfolg Jungs, darauf hat die Welt gewartet.

Now playing: A-ha - I Wish I Cared

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es kommt noch besser: "Video content is only available to Internet Explorer ursers (sic!) due to safety reasons." winkewinke, rtl

eigenart hat gesagt…

Das Konzept geht dann auf, wenn man im Vorfeld MS dazu bringt, jede Menge Kohle zu bezahlen, damit man diesen ganzen Schmuh so aufzieht.

Dann benötigt man keine Kunden.

(Aber das ist nur die Meinung eines strategisch unbegabten Texters)

Arthur hat gesagt…

Gibt es denn hier keine Trackbackfunktion? Hätte gerne einen Trackback gesetzt.

eigenart hat gesagt…

Gute Frage, Arthur - die wird Ihnen der Herr Ramses bestimmt gerne beantworten, sobald er von seinem Kurs zurückgekehrt ist...

... ich befürchte allerdings, die Antwort geht irgendwo in Richtung "Ja, aber nur für IE 1.4-Nutzer" oder "Keine Ahnung, bin nicht von hier."

;-)

ramses101 hat gesagt…

Au contraire, Herr Eigenart, die Frage kann ich durchaus beantworten: "blogger.com unterstützt die Trackback-Funktion derzeit (soll wohl heißen: permanent) nicht."

German Psycho hat gesagt…

Unglaublich, oder? Wie bringe ich ein Me-too-Produkt möglichst so auf den Markt, daß es nicht einmal durch Zufall erfolgreich sein kann?

Genau so.

Ich könnte mit keinem meiner Rechner auf deren Angebot zugreifen, selbst wenn ich wollte. Aber ich will ja eh nicht. Deppen.

Ähnlich wie diese Volldeppen von Meez.com. Machen sich soviel Mühe, eine Browserweiche zu bauen, die auch bei geändertem User-Agent den Browser (mittels JavaScript-Tests?) erkennt - anstatt diese Zeit einfach darauf zu verwenden, den Opera-Browser auf Kompatibilität zu testen. Oder sich einfach den ganzen Unsinn zu sparen und den Leuten sagen: Probiert's halt! Kann sein, daß es läuft, aber wir unterstützen Opera nicht.

Kann man alles machen. Aber der von ihnen eingeschlagene Weg heißt: Wenn Du Opera benutzt, wollen wir mit allen Mitteln verhindern, daß Du unser Angebot benutzt. Gut - dann halt nicht.