Dienstag, November 07, 2006

Sicherheiten, sich erheitern, irgendwie so was halt

Gott sei Dank I

Hamburg dpa Seit gestern wird ernst gemacht im Kampf gegen den
Terror. Pro Person sind im Handgepäck zukünftig nur noch 100 ml Flüssigsprengstoffkeit erlaubt. Bedenken, diese Begrenzung alleine würde potentielle Attentäter kaum von ihrem Vorhaben abbringen, wurden von den zuständigen Kreisen ernst genommen und dadurch aus der Welt geschafft, dass die 100 ml in einer durchsichtigen und wiederverschließbaren Plastiktüte aufbewahrt werden müssen.

Aus Sicherheitskreisen wurden Forderungen laut, diese Tüten zusätzlich mit einer Schleife zu umwickeln, Tourismusexpertenkreise befürchten in diesem Fall jedoch eine, so wörtlich: „massive Verunsicherung der Fluggäste die in keiner Relation zu einem erkennbaren sicherheitsrelevanten Mehrwert führen würde“.

Erste Reaktionen der betroffenen Fluggäste seien „zu 90% positiv“, so ein Sprecher des Hamburger Flughafens. Aus Datenschutzkreisen wurde die Kritik geäußert, hier handle es sich um einen „tiefgehenden Eingriff in die Privatsphäre durch das öffentliche Zurschaustellen persönlichster Dinge“ und von Politikerkreisen dringend Nachbesserung gefordert.

Berichten aus irgendwelchen Kreisen zufolge wird bereits an weiteren Maßnahmen gearbeitet, im Gespräch seien farbige Mützen, die während des Flugs getragen werden müssen, handelsübliche Fingerhüte und die Begrenzung von schlechten CDs auf maximal zwei.

Gott sei Dank II

Brüssel ap Mit großer Mehrheit wurde gestern vom Europäischen Parlament die Zulassung einer Pille gegen Doofheit abgelehnt.

Now playing: Beau Brummels - Cry Just A Little

Kommentare:

kein einzelfall hat gesagt…

Mythen in Tüten


(obwohl ich von guten Erfahrungen berichten kann - das Spiel bei Interkontinentalflügen schon mitgemacht: Hat geholfen, jedes Mal heil gelandet :) )

ramses101 hat gesagt…

@GP: Ich weiß so was ja einzuschätzen, andere vielleicht nicht ganz. Unter dem Aspekt war mir das jetzt ausnahmsweise mal zu grenzwertig. Deshalb die löschung. Verzeihung ;-)

@kein Einzelfall: Hätten Teppichmesser immer schon in Plastiktüten gesteckt werden müssen, hättte die Geschichte wohl auch eoinen anderen Verlauf genommen ;-)

eigenart hat gesagt…

Pfft, fahr ich halt wieder mehr Schiff...

Anonym hat gesagt…

Aha, Herr Ramses, neues Profilbild. Schade irgendwie. Obwohl das neue natürlich auch schön ist.

ramses101 hat gesagt…

@eigenart: Die Terroristen aber auch! Jetzt, wo sie nur noch 100 ml in Plastiktüten mitnehmen dürfen, erwarte ich eine ganz große Trendwende. Also Obacht!

@samoafex: Das macht alles der Herbst. Wie, weiß ich aber auch nicht.

Germanpsycho hat gesagt…

Service für Matt:

Hier war das, worüber ich mich gestern so trefflich aufregte.