Mittwoch, Juni 07, 2006

Und wo ist meine Linkliste hin?

Saftladen. Scheiß Mozilla.

Now playing: Depeche Mode - Work Hard

Kommentare:

allesb hat gesagt…

das passt ja! ich bin besitzerin einer gutgehenden mozillaverdrescherei. verdresche ihren mozilla natürlich zur probe kostenlos.

einen guten morgen wünscht

das alles.

vivec hat gesagt…

Es gibt da so ein freundliches Programm namens MozBackup. Das macht Backups der Thunderbird- und Firefox-Profile, mitsamt aller Einstellungen für Erweiterungen, Adressbuch, Links etc. Einfach mal googeln!
Dann kriegt der Fux auch keine Prügel mehr...

ramses101 hat gesagt…

@allesb.strafen: Sehr gerne! Der Betrieb muss ja laufen wie eine 1.

@vivec: Danke für die Tipps, aber gehen Sie zur Not einfach mal davon aus, dass ich von dem ganzen Kram hier nix verstehe. Das soll einfach funktionieren und zwar von selbst. Meinen Plattenspieler muss ich auch nicht alle paar Monate aufschrauben, um irgendwas Neues einzubauen.

allesb hat gesagt…

ja, wir können nicht klagen. allerdings ist der verschleiß an schlagwerkzeugen doch recht hoch, so dass ich nochmal an die unterlagen muss, um den kosten-nutzen-faktor sensibler zu beleuchten. ach, aber wissen sie, arbeit soll ja auch spaß machen. und das ist es uns doch wert. mir und meinen nagelgefüllten boxfäustlingen. eigentlich. es-soll-ein-fach-funk-tio-nie-ren! waren zum beispiel schonmal acht derbe hiebe. aaaaah. besser jetzt.

herzlich: ihr alles.

vivec hat gesagt…

Hi Ramses,
sag du zu mir, sonst fühl ich mich so alt... ich duze ja auch einfach ganz unverschämt ;)

Das MozBackup-Tool ist ziemlich nützlich. Ich als computerformatierende Frau, die alle Jahre wieder das System neu aufsetzt, habe es kennen und lieben gelernt. Und es ist auch gar nicht kompliziert ;)

ramses101 hat gesagt…

Na ja, geht schon los mit dem .exe. Kann ich als Macianer nichts mit anfangen. Und selbst wenn: Kompliziert ist relativ ;-)