Montag, Mai 08, 2006

Verkackt, aber anders als gedacht

Erstaunlich, aber wahr: Manchmal liege ich einfach so was von daneben, dass es schon hart an der Grenze zum Peinlichen ist. Vor einigen Tagen habe ich jedenfalls ungefragt meine Klugscheißertipps hinsichtlich des Abschneidens deutscher Produktionen beim „Rose d’Or Festival“ abgegeben. Und was ist? „Verliebt in Berlin“ gewinnt in zwei Kategorien, ebenso wie „Pastewka“. Nicht zu fassen. Na ja, Schwamm drüber.

Now playing: Beck - Loser

Kommentare:

allesb hat gesagt…

kann man nix dafür. ich hätte weder dem zwänglich strukturierten komiker noch der jajajaberlinachgottberlingeschichte eine rose verpasst. schon gar keine goldene. freundlich dankend für allesb.suche und nun auch fähig, hier mal zu antworten -

ein alles.

eigenart hat gesagt…

Dann schreiben Sie jetzt mal brav, dass Deutschland niemals Fußball-Weltmeister wird...

ramses101 hat gesagt…

@alles: Alles Bestechung da unten. Kennt man doch.

@eigenart: ich hab aber doch schon in sämtlichen Tippspielen viel Geld auf Deutschland. Ach so.