Mittwoch, März 08, 2006

Viel Steine gabs und wenig Brot

Image Hosted by ImageShack.us

Wer hier klickt, tut das bitte auf eigene Gefahr. Normalerweise hätte ich keine Probleme damit, meine Leser ins blinde Verderben laufen zu lassen, aber in diesem Fall muss ich eine Ausnahme machen: Lasst es sein. Die Verlinkung genügt ausschließlich Gründen der Vollständigkeit. Nicht der Bildung. Nicht mal der Unterhaltung. Der Folter vielleicht noch. Neuer Annäherungsversuch: Pink Floyd verhält sich zu Tokio Hotel, wie Bierschiss zu diesem Etwas. Der Kommentar könnte es treffender nicht treffen: I hope you don’t speak German. It makes it all worse.

Now playing: The Cure – Torture

Via, via, via.

Kommentare:

annschn hat gesagt…

So - jetzt ist meine Wimperntusche verlaufen. Aber du hattest ja ausdrücklich gewarnt. ;)
*auauauauauaaaaa*

muthmat hat gesagt…

ich find escht gut. wo kann man album kaufen?

500beine hat gesagt…

ich hab null ahnung, worum ES sich dabei handelt, ich klick ES nämlich nicht an, obwohl ES einem überall entgegenquillt, ich könnte also MEINEN mund halten, genau, ja.

samoafex hat gesagt…

Aus meinen Ohren kommt Blut! *schrei*

claire hat gesagt…

muss man eigentlich länger als 27,3 sekunden durchhalten ?!?!
hilfe !!!