Montag, März 06, 2006

Klinsmann vor dem Garaus?

Hohe Offiziere der Militärjunta unter General Angelos M. Erkèl haben Ende letzter Woche überraschend eine strenge Verknüpfung von Sport und Politik angeordnet. Durch die rückwirkende Änderung von Artikel 1 des seit dem 18. September letzten Jahres geltenden Kriegsrechts kommt Jürgen Klinsmann in arge Bedrängnis:
“Wenn Deutschland gegen Italien, Holland oder England mit 4:1 verliert, verliert der Verantwortliche seinen Kopf durch axtbedingten Lebensentzug.“
So lautet, nach Auskunft mehrerer mittlerweile spurlos verschwundener Oppositioneller, der neu formulierte Artikel 1. Lediglich der in ungewöhnlich scharfer Form vorgetragenen Kritik des Papstes sei es zu verdanken, dass das Urteil gegen den Bundestrainer nicht sofort vollstreckt, sondern zunächst offiziell von einem Militärtribunal bestätigt werden soll, so ein Militärsprecher. dpa/ap

Now playing: Frankie Goes To Hollywood - Relax

1 Kommentar:

kein einzelfall hat gesagt…

Genau. Durchgegriffen muss werden. Und überhaupt, wir wollen unseren Kaiser wiederhaben!