Dienstag, Februar 21, 2006

Punkt 0800

Jeden Morgen um 7.00 Uhr klingelt mein Wecker. Den mache ich aus und schlafe weiter. Um 7.30 Uhr klingelt dann der nächste. Den mache ich, schon wesentlich wacher, aus und schlafe weiter. Und um Schlag 8.00 Uhr weckt mich dann das Haus. Irgendwas ist immer. Türklingeln, Nagel in die Wand schlagen oder runter fallende Teller. Jeden Morgen. Immer um 8.00. Nie um 5 vor oder 5 nach, immer um Punkt. Muss mal nachschauen, ob das in der Hausordnung so gefordert wird. Würde mich nicht wundern.

Now playing: Bob Marley - Get Up, Stand Up

Kommentare:

eigenart hat gesagt…

In der Wohnung neben meiner wohnt ein Mensch, der immer zur gleichen Zeit lauthals lacht, wie ich. Ich nenne ihn den Synchron-Lacher.

Er schaut ständig die selben Sachen im Fernsehen wie ich und lacht an den selben Stellen.

Manchmal fühle ich mich, als würde ich gleichzeitig direkt bei mir nebenan wohnen.

Fazit: Mietshäuser nehmen starken Einfluss auf die Psyche.

ramses101 hat gesagt…

Das ist ja noch sehr sympathisch. Sorgen würde ich mir machen, wenn er bei den falschen Sendungen an den falschen Stellen lacht. Also an den ganz, ganz falschen.

annschn hat gesagt…

Immer noch Lust auf Miete? ;)

Ich find', ihr habt's beide ziemlich gut. Hier wohnt ein Psychopath (nicht, dass das was Außergewöhnliches wäre), der etwa 2 Stunden am Tag seine Frau und Kinder anbrüllt und danach vom Selbstmitleid geschüttelt in mindestens 30minütige Heulkrämpfe ausbricht.
Das nervt wirklich. Und der ist auch noch der Sohn vom Vermieter...
Böse Welt!

ramses101 hat gesagt…

Psychopathen kenn ich gottseidank nur vom Hörensagen. Das kann auch richtig anstrengend werden. Vor allem, wenn sie genau so viel Zeit wie Langeweile haben.