Mittwoch, Februar 08, 2006

Idee für Trendsportart: Buddha-Bashing

Alle Welt beleidigt gerade Religionen, Religionsstifter, Religionsführer. Da will ich natürlich nicht hinten anstehen. Aber als hipper crazy Werber kann ich auch schlecht auf einen fahrenden Zug springen. Die Moslems, Juden und Christen können mir also humortechnisch mal den Buckel runterrutschen - ich will die Buddhisten. Achtung, geht los: Also:
Ihr habt, mit Verlaub, alle einen Knall
Catch me, if you can. Ach, das interessiert die Buddhisten gar nicht? Abgefahrener Haufen. Da mach ich glatt mit. Hübsch ist übrigens auch die Rebranding-Idee auf ihaveanidea.

Now playing: REM - Losing my Religion

Kommentare:

eigenart hat gesagt…

Vorsicht: Sei werden damit in Zukunft zum Opfer einer gehörigen Anzahl gegen Sie gerichteter, friedlicher Meditationen werden.

Ich würde mir das nochmal überlegen...

ramses101 hat gesagt…

Meditationen gehen ja noch. Gebete wären hart!